Pressebericht vom 16.10.2021

Esenser Stadtmeisterschaften und Eisbärencup fallen erneut aus

Wie der Förderverein Jugendfußball Esens e.V. mitteilt, müssen die Esenser Stadtmeisterschaften im Hallenfußball und Handball erneut ausfallen. Ebenso wird der Eisbärencup im Februar 2022 für die kleinen Kicker noch einmal ausfallen. Wir haben die Pandemie noch nicht überwunden, auch wen wir im Moment auf einem guten Weg sind. Zum jetzigen Zeitpunkt ist es uns nicht möglich, die Hygienekonzepte für solche Großveranstaltungen einzuhalten und damit die Sicherheit der Teilnehmer und Zuschauer zu garantieren – so die Organisatoren um Rolf Fimmen. Sämtliche Meisterschaftsturniere sind vom ostfriesischen Fußballkreis ebenfalls abgesagt. Allgemein wird davon ausgegangen, dass diese Regelung auch auf Bezirksebene umgesetzt wird. Der Aufwand der betrieben werden muß, um einen sicheren Verlauf zu garantieren, steht in keinem Verhältnis zum Nutzen für die Teilnehmer, Zuschauer und Organisatoren. Auch bei einer eventuell möglichen 2-G Regelung wäre eine Menge an zusätzlichen Personal für die Kontrollen und Hygienemaß-nahmen erforderlich. Um in die konkrete Planung einzusteigen, muss der weitere Verlauf der Pandemie abgewartet werden. Auf der anderen Seite müssten bereits jetzt die Einladungen verschickt werden, Hallenzeiten reserviert und Pokale, pp. beschafft werden. Alles in Allem sehen sich die Organisatoren nicht in der Lage, unter solch unsicheren Verhältnissen eine Großveranstaltung sicher durchzuführen. Der Eisbärecup, der regelmäßig kurz nach den Stadtmeisterschaften startet, wird aus den genannten Gründen ebenfalls noch einmal ausfüllen. Wir hoffen dass wir dann den Brand der Dreifachhalle, die deshalb erforderliche Renovierung und die Pandemiefolgen überstanden haben und zur Normalität zurückkehren können. Ob anlässlich der Einweihung des Stadionneubaus in Esens auch ein Jugendturnier in abgespeckter Form stattfinden kann, wird noch mit dem Vorstand des TuS Esens abgeklärt. Aber auch da kann zum jetzigen Zeitpunkt noch niemand ein Zeitfenster angeben. Wir hoffen auf bessere Zeiten.

Vorheriger Eintrag